Dominik Schönborn

Tätigkeiten



Dominik Schönborn

Supervision

 

Langjährige Erfahrung (ab 1996) als Fall-Supervisor in diversen stationären und ambulanten psychiatrisch-psychotherapeutischen und soziotherapeutischen Institutionen der Deutschschweiz. Beispiele Clienia Littenheid AG Traumastationen (2011-2014) oder Seeklinik Brunnen (aktuell).



Lehrtätigkeit

Aufbau, Betrieb und Instituts-Coleitung von egostates.ch, Fortbildungsinstitut für Psychotherapie mit Ego States,

in Zusammenarbeit mit Dr. med. Erwin Lichtenegger und Dr. med. Kerstin Gabriel Felleiter. (Seit 2006)

 

Mehrere Vorträge und Workshops pro Jahr zur Psychotherapie mit Persönlichkeitsanteilen, zu Voice Dialogue und zur Therapie Posttraumatischer Folgeerkrankungen, zB an der Vierwaldstättersee Tagung der Luzerner Psychiatrie im Januar 2016 zum Thema "Traumatisch bedingte Strukturelle Dissoziation".

 

Master and Diploma of Advanced Studies in Psychotraumatology 2011 bis 2015 an Universität Zürich, Prof. Ulrich Schnyder. Dozent und Supervisor für Komplexe Traumafolgestörungen mit besonderer Berücksichtigung der Dissoziation. 

 

Aufbau, Betrieb und Instituts-Coleitung von SIKOP, Schweizer Institut für köperorientierte Psychotherapie (1995 bis 2009) in Zusammenarbeit u.a mit George Downing, Paris.

 



Andere Tätigkeiten

Mitglied des Spitalrats der Luzerner Psychiatrie seit 2007, seit 2017 als Vizepräsident

 

Webverantwortlicher für vplu.ch und egostates.ch